Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


literatur

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Both sides previous revision Previous revision
literatur [2014/05/01 12:20]
dafl
literatur [2014/05/01 13:03]
dafl
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Literatur ====== ====== Literatur ======
  
-{{::​517sz4apvol.jpg?​nolink&​200 |}} **Floorball:​ Geschichte - Training - Taktik** \\ Jan Kratochvil, Tom Nebe \\ 2013 / 1. Auflage ([[http://​www.amazon.de/​gp/​product/​3898998061/​ref=as_li_qf_sp_asin_tl?​ie=UTF8&​camp=1638&​creative=6742&​creativeASIN=3898998061&​linkCode=as2&​tag=floorballwiki-21|Amazon.de]])\\ \\ //​Floorball,​ in Deutschland einst bekannt als Unihockey („Universelles Hockey“), gilt als die schnellste sowie am schnellsten wachsende Mannschaftssportart der Welt. Durch seine pädagogisch wertvollen Ansprüche an Motorik, Koordination,​ Ausdauer und Teamgeist ist das leicht zu erlernende Spiel weltweit im Schulsport sehr beliebt. Seit geraumer Zeit boomt Floorball auch in Deutschland. Das Buch Floorball – Geschichte, Training, Taktik ist ein umfassendes Nachschlagewerk,​ welches das Phänomen der beliebten Trendsportart aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Neben der Entstehungsgeschichte der Sportart und einem ausführlichen Teil zum Regelwerk, widmet sich ein großer Teil des Buchs dem Training der Technik und Taktik. Dieser Teil umschließt technische Hinweise z. B. zur Körperhaltung bei Schuss und Pass, Grundlagen der Individual- und Mannschaftstaktik und verschiedene Übungen für Floorballer aller Spielkategorien. Ergänzt wird der Ratgeberteil durch Tipps & Tricks von Deutschlands erstem Floorball-Profi Fredrik Holtz sowie auch mit handlichen Verknüpfungen zu einem umfassenden Video-Portal.// ​+{{::​517sz4apvol.jpg?​nolink&​200 |}} **Floorball:​ Geschichte - Training - Taktik** \\ Jan Kratochvil, Tom Nebe \\ 2013 / 1. Auflage ([[http://​www.amazon.de/​gp/​product/​3898998061/​ref=as_li_qf_sp_asin_tl?​ie=UTF8&​camp=1638&​creative=6742&​creativeASIN=3898998061&​linkCode=as2&​tag=floorballwiki-21|Bestellen bei Amazon.de]])\\ \\ //​Floorball,​ in Deutschland einst bekannt als Unihockey („Universelles Hockey“), gilt als die schnellste sowie am schnellsten wachsende Mannschaftssportart der Welt. Durch seine pädagogisch wertvollen Ansprüche an Motorik, Koordination,​ Ausdauer und Teamgeist ist das leicht zu erlernende Spiel weltweit im Schulsport sehr beliebt. Seit geraumer Zeit boomt Floorball auch in Deutschland. Das Buch Floorball – Geschichte, Training, Taktik ist ein umfassendes Nachschlagewerk,​ welches das Phänomen der beliebten Trendsportart aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Neben der Entstehungsgeschichte der Sportart und einem ausführlichen Teil zum Regelwerk, widmet sich ein großer Teil des Buchs dem Training der Technik und Taktik. Dieser Teil umschließt technische Hinweise z. B. zur Körperhaltung bei Schuss und Pass, Grundlagen der Individual- und Mannschaftstaktik und verschiedene Übungen für Floorballer aller Spielkategorien. Ergänzt wird der Ratgeberteil durch Tipps & Tricks von Deutschlands erstem Floorball-Profi Fredrik Holtz sowie auch mit handlichen Verknüpfungen zu einem umfassenden Video-Portal.// 
 + 
 +\\ \\ 
 + 
 +{{::​51cj6rceqnl.jpg?​nolink&​200 |}} **Floorball - Volltreffer in die kleinsten Tore der Welt** \\ Johannes Roschinsky, Michael Gatzke, Mario Vordank \\ 2008 / 2. Auflage 2013 ([[http://​www.amazon.de/​gp/​product/​3898998290/​ref=as_li_ss_tl?​ie=UTF8&​camp=1638&​creative=19454&​creativeASIN=3898998290&​linkCode=as2&​tag=floorballwiki-21|Bestellen bei Amazon.de]]) \\ \\ //Floorball ist eine relativ junge Mannschaftssportart aus der Familie der Stockballspiele und ähnelt dem Hallen- oder Eishockey, wobei auch hinter den Toren gespielt werden darf. Floorball zählt auf Grund der sich ständig ändernden Spielsituationen zu den schnellsten Hallensportarten überhaupt. Es ist leicht erlernbar und führt somit auch bei Kindern und weniger sportlichen Personen schnell zu einem motivierenden Spiel. Nach einem Exkurs über die geschichtliche Entwicklung des Floorballs werden die wesentlichen Regeln kurz vorgestellt,​ das konditionelle und koordinative Anforderungsprofil der Sportart beschrieben und Tipps zur richtigen Ausrüstung gegeben. Anschließend werden alle wesentlichen Techniken des Floorballs beschrieben und methodische Wege für ihre Einführung in Schule und Verein aufgezeigt. Im Anschluss werden individual-,​ gruppen und mannschaftstaktische Maßnahmen erörtert und entsprechende Trainingstipps für Übungsleiter,​ Lehrer und Trainer gegeben. Des Weiteren werden Zielgruppen und Institutionen thematisiert,​ in denen sich Floorball mit Erfolg umsetzen lässt. Eine Auflistung interessanter Internetlinks zum Floorball und ein eigenes Lexikon zur vorliegenden Thematik finden sich im Anhang. //
literatur.txt · Zuletzt geändert 2014/05/01 13:03 von dafl